Routenvorschlag

Höhepunkte Marokkos - Rundreise 2 Wochen

  • Paläste & Souks der Königsstädte
  • Wüstenübernachtung im Beduinencamp
  • Moschee Hassan II & Ksar Ait Benhaddou
  • Palmenoasen, tiefe Schluchten & mächtige Kasbahs
  • Entspannen im Hafenstädtchen Essaouira

2 Wochen Marokkos Kultur & Landschaft entdecken

Wüste, Hoher Atlas, die vier Königsstädte und Atlantischer Ozean – bei dieser Marokko Rundreise lernen Sie in 2 Wochen die Highlights des Landes kennen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten stehen ebenso auf dem Programm wie kontrastreiche Landschaften und quirlige Souks, alles begleitet von der Magie des Orients.

In Casablanca startet Ihre Marokko Rundreise, in 2 Wochen steuern Sie die wichtigsten Attraktionen des Landes an. Nach der Besichtigung der gigantischen Moschee Hassan II fährt Sie ein Fahrer im Geländewagen oder Minibus nach Rabat. In den folgenden Tagen erkunden Sie die Altstädte, Paläste und Basare der Königsstädte Rabat, Fès und Meknès. 

Über das Altasgebirge reisen Sie weiter in den Süden Marokkos. Am Fenster wechselt das Bild von dichten Zedernwäldern, über schroffe Gipfel bis hin zur weiten Steinwüste. Sie besichtigen grüne Oasen sowie alte Karawanenstädte und verbringen eine unvergessliche Nacht zwischen den hohen Sanddünen des Erg Chebbi.

Auf der Weiterreise Ihrer 2-wöchigen Marokko Rundreise fahren Sie durch den südlichen Atlas vorbei an beeindruckenden Lehmburgen. Sie spazieren durch die beeindruckende Todra-Schlucht und wandern im fruchtbaren Dadès-Tal. Daneben steht die Besichtigung des bekannten Ksars Ait Benhaddou auf dem Programm sowie ein Abstecher ins malerische Ounila-Tal.

Nächster Stopp Ihrer Marokko Rundreise ist die Königsstadt Marrakesch. Die „Perle des Südens“ macht ihrem Namen mit reich verzierten Palästen, wunderschönen Gärten und dem pulsierenden Djemaa el-Fna alle Ehre. Den entspannten Abschluss Ihrer 2-wöchigen Rundreise durch Marokko verbringen Sie in der relaxten Fischerstadt Essaouira am Atlantischen Ozean.

Die vorgestellte 2 Wochen Rundreise durch Marokko inkludiert ein Fahrzeug mit Fahrer. Reisen Sie mit bis zu vier Personen, fahren Sie im Geländewagen, bei mehr Reiseteilnehmern im Minibus. Alternativ können Sie die Rundtour im Mietwagen als Selbstfahrerreise durchführen. In diesem Fall belaufen sich die Kosten für 2 Personen auf rund 1.400 Euro pro Person.

Noch intensiver tauchen Sie in das Land bei einer Reise mit Reiseleiter ein. So erfahren Sie während der 2-wöchigen Rundreise durch Marokko unterwegs viel mehr über das Land, über Traditionen und die Kultur Marokkos. Im Gespräch mit Ihrem Reiseleiter lernen Sie Marokko nicht nur kennen, sondern auch verstehen. Der Preis mit Reiseleiter beläuft sich auf 2.450 Euro pro Person bei 2 Reiseteilnehmern.

Sowohl in den Königsstädten als auch am Atlantischen Ozean in Essaouira haben wir in die 2 Wochen Rundreise durch Marokko Stationen mit zwei oder mehr Übernachtungen im selben Riad eingeplant. So können Sie die Reiseziele ausgiebig und gleichzeitig etwas entspannter erkunden. 

Bei der Reise durch das Atlasgebirge und in die Wüste wechseln Sie jeden Tag das Hotel. Möchten Sie die 2 Wochen Rundreise auch in Marokkos Süden entschleunigen, empfehlen wir Ihnen zwei Nächte in einer landestypisch gestalteten Unterkunft mit Pool. Auf der Strecke bietet sich dafür zum Beispiel ein Kasbah-Hotel im Dadès-Tal oder eine Oasenlodge in Skoura an.

Charakter

Natur
Kultur
Aktiv
Entspannung

Merkmale

14 Tage + Abreise

10 Reiseziele

Fahrzeug mit Fahrer

Preis: 1750 €*

*Preis pro Person bei 2 Teilnehmern in der Hauptsaison - Änderungen je nach Saison möglich

Karte

Auf den Merkzettel

Reiseverlauf

Ankunft am internationalen Flughafen von Casablanca.

Route: Flughafen Casablanca - Casablanca
Distanz: 30 km
Fahrzeit: 45 Minuten

1 Transfer

Was Sie erleben ...

Willkommen in Marokko

Ihr Aufenthalt

Herzlich willkommen zu Ihrer Reise in eine faszinierende, orientalische Welt! Nachdem Sie den Einreisestempel im Reisepass und Ihr Gepäck abgeholt haben, erwartet Sie vor dem Flughafen bereits ein Transfer. Dieser bringt Sie bis zu Ihrem Hotel, in dem Sie sich frisch machen können. Vielleicht begeben Sie sich im Anschluss bereits auf eine erste Erkundungstour oder Sie starten nach einer erholsamen Nacht am nächsten Tag Ihre wunderbare Marokkoreise.

KOSMOPOLITISCHE WIRTSCHAFTSMETROPOLE

Ihr Aufenthalt

Das moderne Casablanca trumpft mit einigen Highlights auf: die drittgrößte Moschee der Welt ist touristisches Aushängeschild, mit mehr als drei Millionen Einwohnern ist die Hafenstadt die größte Stadt Marokkos und das wichtigste Industrie- und Finanzzentrum des Landes. Einige traditionelle marokkanische Bauwerke befinden sich in der Altstadt, die von einer historischen Mauer umgeben ist. Daneben ist Casablanca mit breiten Boulevards, Hochhäusern und französischen Stadthäusern sowie dem kulturellen Angebot sehr westlich geprägt.

Ihre Unterkunft

Melliber Appart Hotel

Das Melliber Appart Hotel liegt ideal für einen Kurzbesuch in Casablanca. Das Meer und die Moschee Hassan II sind nur wenige Schritte entfernt. In den knapp 90 modern eingerichteten Studios und Suiten haben Sie reichlich Platz für einen angenehmen Aufenthalt. Zur Unterkunft

88 Zimmer

Familienzimmer

W-Lan

Zimmer: Superior Studio Bronze
Verpflegung: Halbpension

Immer der Atlantikküste folgend geht es auf der Autobahn A1 in die heutige Hauptstadt und Königsstadt Rabat.

Route: Casablanca - Mohammedia - Rabat
Distanz: 90 km
Fahrzeit: 1,5 Stunden

1 Aktivität Fahrzeug mit Fahrer

Was Sie erleben ...

Abholung durch Fahrer

Leistungsstart

Ein einheimischer Fahrer holt Sie mit einem klimatisierten Fahrzeug am vereinbarten Treffpunkt ab. Für die nächsten Tage reisen Sie gemeinsam durch das Land. Lehnen Sie sich entspannt zurück, genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft oder beobachten Sie das Alltagsleben vor dem Fenster. Um die Route, Parkplatzsuche, Fahrzeugpflege und Fahrzeiten kümmert sich Ihr Fahrer. Fragen Sie Ihren Chauffeur ruhig nach Tipps zu Pausen an der Strecke, zu guten Restaurants oder dem Leben in Marokko. Im Gespräch mit Ihrem Fahrer, der Französisch und grundlegendes Englisch spricht, lernen Sie Marokko noch besser kennen und sind dabei unbeschwert unterwegs.

Führung Moschee Hassan II

Im Preis enthaltene Aktivität

Mit ihrem weit sichtbaren Minarett thront die Moschee Hassan II in Casablanca erhaben auf einer Plattform über dem Atlantik. Sie ist die einzige aktiv genutzte Moschee in Marokko, die für Nichtmuslime zugänglich ist. Bei einer einstündigen Führung erhalten Sie einen eindrucksvollen Einblick in das gigantische Ausmaß der drittgrößten Moschee der Welt und erfahren interessante Fakten. Zur Aktivität

Deutsch Eigenregie

Stadtrundfahrt Casablanca

Auf der Fahrt

Bei einer kleinen Rundfahrt durch Casablanca bekommen Sie einen Überblick über die westlich geprägte Metropole am Atlantik. Sie fahren durch breite Prachtstraßen und über schmucke Boulevards. Imposante Stadthäuser der 1930er und 1940er Jahre erinnern an die französische Kolonialzeit. Aus dem Fenster bewundern Sie schöne Art déco Gebäude, die sich zwischen moderne Hochhäuser mischen. Am Strandboulevard laden Bars und Cafés zu einer Pause vor der Weiterfahrt ein.

WELTOFFENE HAUPTSTADT AM MEER

Ihr Aufenthalt

Die weltoffene Hauptstadt und vierte Königsstadt Marokkos vereint modernes Leben mit orientalischer Tradition. Wahrzeichen der Stadt ist der Hassan-Turm, Rest einer im 12. Jahrhundert geplanten und nie vollendeten gigantischen Moschee. Die Altstadt von Rabat ist kleiner als in den anderen Königsstädten, dafür sehr gepflegt. Daneben zeigt sich der Regierungssitz modern und aufgeschlossen. Neuzeitliche Infrastruktur, kulturelle Zentren und Boulevards mit schicken Geschäften verleihen der Stadt europäisches Flair.

Stadtführung Rabat zu Fuß

Im Preis enthaltene Aktivität

Die halbtägige Stadtführung ist ideal für ein erstes Kennenlernen der Königsstadt. Mit Ihrem Stadtführer tauchen Sie in die Gassen der Medina von Rabat ein. Sie besichtigen die andalusisch anmutende Kasbah des Oudaias mit den malerischen weiß-blau getünchten Häusern. Natürlich darf auch das Wahrzeichen der Stadt nicht fehlen: der Hassan-Turm. Gleich daneben besuchen Sie das Mausoleum von Hassan V.

Deutsch 4 Stunden keine Verpflegung Stadtführer/in Privattour Abholung an der Unterkunft

Weitere Erlebnisse

Dinner auf dem Schiff

Restaurant-Tipp

Ein Essen auf dem traditionellen, arabischen Holzschiff ist ein Erlebnis für sich. Le Dhow liegt am Kai vor der Medina von Rabat in der Flussmündung des Bou Regreg vor Anker. Im rustikalen Holzambiente dinieren Sie frische Meeresfrüchte oder französische wie mediterrane Gerichte und genießen dabei fantastische Ausblicke. Auf der einen Bootsseite erstreckt sich die Medina von Salé, auf der anderen die Altstadt der Schwesternstadt Rabat. In der Ferne erhebt sich der Hassan-Turm charakteristisch aus dem Stadtpanorama.

Eigenregie

Kulinarische Tour – Medina Rabat

Gegen Aufpreis buchbare Aktivität

Probieren Sie Klassiker der marokkanischen Küche aus den Töpfen erfahrener Köche und frische lokale Produkte an ausgewählten Ständen – bei dieser Stadtführung lernen Sie die Medina von Rabat auf kulinarische Art kennen. Auf der Speisekarte stehen sechs Kostproben und ein traditionelles marokkanisches Zwei-Gänge-Menü in einem Riad. Dazu gibt es spannende Erläuterungen, Informationen zur Geschichte der marokkanischen Küche und lustige Anekdoten vom heimischen Stadtführer. Zur Aktivität

Englisch 4 Stunden inkl. Verpflegung Reiseführer/in Privattour Abholung an der Unterkunft

Ihre Unterkunft

Riad Dar Alia

In der alten Medina, wenige Schritte zur Kasbah des Oudaias und zum Hafen, zeigt Ihnen das Riad Dar Alia das ganze Spektrum traditioneller Handwerkskunst. Bei einem frischen Minztee auf den marokkanischen Sofas rund um den Patio bestaunen Sie Mosaike, Stuck, Arbeiten aus Schmiedeeisen und Zedernholz. Von der Dachterrasse genießen Sie den Blick über die Altstadt von Rabat.  Zur Unterkunft

11 Zimmer

Altstadt

W-Lan

Zimmer: Superiorzimmer
Verpflegung: Halbpension

Sie fahren über die Autobahnen A1 und A2 via Meknès nach Fès.

Route: Rabat - Khémisset - Meknès - Fès
Distanz: 210 km
Fahrzeit: 3 Stunden

1 Aktivität Fahrzeug mit Fahrer

Was Sie erleben ...

Stadtführung Meknès

Im Preis enthaltene Aktivität

In drei Stunden entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der authentischen Königsstadt und erfahren viel über die Geschichte und die Blütezeit der Stadt Meknès unter Moulay Ismail. Wie in alten Zeiten fahren Sie mit der Pferdekutsche durch die einst gigantische Sultansstadt. In der Medina besichtigen Sie reich verzierte Gebäude sowie die berühmten Stadttore und streifen mit Ihrem Stadtführer durch die ursprünglichen Souks mit ihren Handwerksvierteln. Zur Aktivität

Deutsch 3 Stunden keine Verpflegung Stadtführer/in Privattour Abholung an der Unterkunft

DIE ÄLTESTE KÖNIGSSTADT

Ihr Aufenthalt

Fès ist Marokkos islamisches Zentrum und die älteste Königsstadt des Landes. Entsprechend zahlreich sind die historischen Sehenswürdigkeiten, wie schmucke Koranschulen, prächtige Paläste, historische Waren- und Handelshäuser sowie das Mausoleum des Moulay Idris. Die meisten kulturellen Denkmäler liegen in der orientalischen Altstadt Fès el-Bali, der Medina, die sich bequem zu Fuß erkunden lässt. Ein Highlight ist der Besuch des Gerberviertels. Wie im Mittelalter enthaaren, kalken und färben die Gerber in schwerer Handarbeit die Tierhäute.

Weitere Erlebnisse

Besichtigung Volubilis & Moulay Idris

Abstecher

Zwischen Meknès und Fès lohnt ein Abstecher zur Ausgrabungsstätte Volubilis. Die ältesten römischen Ruinen Marokkos stehen heute auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Bestaunen Sie wertvolle Mosaike, den imposanten Triumphbogen, antike Säulen und Mauerreste der einst blühenden Stadt. Ganz in der Nähe fahren Sie durch die älteste Siedlung des Landes: Moulay Idris wurde im Jahr 788 gegründet und ist heute eine Pilgerstätte für viele Marokkaner.

3 Stunden Eigenregie

Ihre Unterkunft

Riad Lune et Soleil

Das alte Stadthaus haben die Inhaber mit viel Leidenschaft restauriert und einen charmanten Hafen der Ruhe geschaffen. Im Riad Lune et Soleil wohnen Sie zentral in der Medina, Nahe des Bab Boujeloud. Der schattige Patio ist mit blauen Mosaiken ausgelegt. Rund um den Brunnen grünt es üppig. In dem kleinen Riad verteilen sich sechs Zimmer, die alle individuell mit viel Kunsthandwerk und traditionellen Möbeln gemütlich gestaltet sind. Zur Unterkunft

6 Zimmer

Altstadt

W-Lan

Zimmer: Suite
Verpflegung: Halbpension

1 Aktivität Fahrzeug mit Fahrer

Was Sie erleben ...

Stadtführung Medina von Fès

Im Preis enthaltene Aktivität

Einen halben Tag streifen Sie mit Ihrem deutschsprachigen Stadtführer durch die engen Gassen der Medina von Fès. Entdecken Sie die Geheimnisse des islamischen Zentrums, lassen Sie sich von den bunten Souks verzaubern und tauchen Sie in die Geschichte der ältesten Königsstadt ein. Sie besuchen unter anderem das Gerberviertel, besichtigen eine prächtige Koranschule und das Nejarine Museum in einer alten Karawanserei. Zur Aktivität

Deutsch 3 Stunden keine Verpflegung Reiseführer/in Privattour Abholung an der Unterkunft

Charme der alten Medina

Ihr Aufenthalt

Lassen Sie sich vom ursprünglichen Flair der Altstadt von Fès verzaubern. Die historische, autofreie Medina zählt zu den schönsten des Landes. In den Gassen hinter dem zentralen Eintrittstor Bab Boujeloud finden Sie zahlreiche kleine Cafés und Restaurants. Von einigen Dachterrassen blicken Sie auf die grünen Kacheln des berühmten Stadttores oder Sie beobachten bei einem frischen Minztee das rege Treiben. Eselskarren ziehen vorbei, Händler in Djellabas bieten ihre Waren an kleinen Ständen feil und in den Straßenrestaurants servieren Kellner Tajine in den typischen Tontöpfen.

Weitere Erlebnisse

Abendessen im Café Clock

Restaurant-Tipp

Das Kulturcafé serviert in einer engen Gasse der Medina nicht nur leckere marokkanische Küche, es hat sich auch der Vermittlung marokkanischer Kultur verschrieben. Wechselnde kulturelle Darbietungen untermalen das abendliche Essen. Mal lauschen Sie Konzerten einheimischer Künstler oder Oud Musik, mal werden Geschichten erzählt oder Sie schauen einen marokkanischen Film. Das Programm finden Sie auf der Internetseite des Café Clock.

Eigenregie

Lichterfahrt durch das nächtliche Fès

Gegen Aufpreis buchbare Aktivität

Blicken Sie von oben auf das beleuchtete Fès und erleben Sie die Königsstadt in der Nacht aus einer neuen Perspektive. Auf der Fahrt durch das nächtliche Fès blicken Sie über die Lichter der Stadt, dabei lauschen Sie den Erklärungen Ihres deutschsprachigen Reiseführers. Sie stoppen an den stimmungsvoll beleuchteten Toren des Königspalastes für Fotos und Ihr Guide zeigt Ihnen das Nachtleben der Medina am Bab Boujloud. Zur Aktivität

Deutsch 2 Stunden keine Verpflegung Reiseführer/in Privattour Abholung an der Unterkunft

Ihre Unterkunft

Riad Lune et Soleil

Das alte Stadthaus haben die Inhaber mit viel Leidenschaft restauriert und einen charmanten Hafen der Ruhe geschaffen. Im Riad Lune et Soleil wohnen Sie zentral in der Medina, Nahe des Bab Boujeloud. Der schattige Patio ist mit blauen Mosaiken ausgelegt. Rund um den Brunnen grünt es üppig. In dem kleinen Riad verteilen sich sechs Zimmer, die alle individuell mit viel Kunsthandwerk und traditionellen Möbeln gemütlich gestaltet sind. Zur Unterkunft

6 Zimmer

Altstadt

W-Lan

Zimmer: Suite
Verpflegung: Frühstück

Auf der N8 fahren Sie durch die Zedernwälder um Ifrane und Azrou in Richtung Süden bis zur N13. Die Straße führt Sie in die Bergwelt des Atlasgebirges bis nach Midelt.

Route: Fès - Ifrane - Azrou - Midelt
Distanz: 210 km
Fahrzeit: 4 Stunden

Fahrzeug mit Fahrer

Was Sie erleben ...

Azrou & Ifrane

Zwischenstopp

Etwa 70 Kilometer von Fès entfernt, lohnt ein Stopp in den beiden kleinen Kurstädten Azrou und Ifrane. Der Höhenkurort Azrou ist bekannt für seine Holzarbeiten aus Zedern sowie Webarbeiten, die Sie im Handwerkszentrum entdecken. Bei einem Spaziergang durch die Kleinstadt Ifrane fühlen Sie sich wie in einem europäischen Gebirgsort. Nicht umsonst trägt die Stadt mit ihren Giebelhäusern, Blumenbeeten und gepflegten Plätzen auch den Namen „kleine Schweiz Marokkos“.

Eigenregie

Über den Mittleren Atlas

Streckeninformation

Zwischen Fès und Midelt überqueren Sie die Klimascheide des Atlasgebirges. Damit ändert sich nicht nur das Wetter, sondern auch die Landschaft. Auf der Seite des Mittleren Atlas führt Sie die Route durch herrliche grüne Berge mit dichten Zedernwäldern und klaren Bergseen. Jenseits der Passhöhe Col Ouzad auf 2.178 Metern Höhe breiten sich die Ausläufer des Hohen Atlas aus. Den Übergang zu den Hochebenen kennzeichnen kahle, zerklüftete Berge, in die sich Obstplantagen streuen. Dabei gibt die Landschaft weite Ausblicke über das Gebirge frei.

Bergwerksort im Mittleren Atlas

Ihr Aufenthalt

Umgeben von Feldern mit Apfelbäumen liegt Midelt auf 1.500 Metern Höhe am Rande des Mittleren Atlas. Die Stadt ist auf dem langen Weg aus Nordmarokko in die Oasentäler und Wüsten des Südens ein günstiger Stopp auf halber Strecke. Nördlich der Kleinstadt breiten sich noch die grünen Hügel des Mittleren Atlas mit Zedernwäldern und glasklaren Seen aus. Rund um Midelt ist die Landschaft bereits karg und schroff.

Weitere Erlebnisse

Bergsee Aguelmame Sidi Ali

Abstecher

Etwa einen Kilometer von der Hauptstraße entfernt liegt der glasklare Bergsee Aguelmame Sidi Ali auf über 2.000 Metern Höhe. Er ist umgeben von der unberührten Natur des Ifrane Nationalparks. Zedernwald, schwarzes Lavagestein und der fast 2.400 Meter hohe Djebel Sidi Ali bilden eine unwirklich anmutende Kulisse. Wer unempfindlich gegen Kälte ist, kann im See bei gutem Wetter baden. Alternativ genießen Sie die Ruhe oder beobachten die Vögel von der Aussichtsplattform.

1 Stunde Eigenregie

Ihre Unterkunft

Kasbah Izoran

Lehm, Stroh und Holz verleihen der Kasbah einen ursprünglichen, gemütlichen Charakter. Die familienfreundliche Unterkunft liegt außerhalb von Midelt auf einem Hügel und eröffnet herrliche Ausblicke in die Berglandschaft. In der Kasbah Izoran wohnen Sie im natürlichen Ambiente in angenehmer Ruhe.  Zur Unterkunft

6 Zimmer

Familienzimmer

Naturlage

W-Lan

Zimmer: Standardzimmer
Verpflegung: Halbpension

Neben Klima ändert sich auf der Fahrt auch die Landschaft. Von den grünen Bergen im Norden fahren Sie auf der N13 über die schroffen Felsen im Hohen Atlas zu den Oasen - und Wüstengebieten im Süden. Kurz hinter Erfoud erblicken Sie auf der R702 die ersten Sanddünen des Erg Chebbi. Diese begleiten Sie bis Merzouga.

Route: Midelt - Errachidia - Erfoud - Merzouga - Erg Chebbi
Distanz: 265 km
Fahrzeit: 4,5 Stunden

Fahrzeug mit Fahrer

Was Sie erleben ...

Ziz-Tal

Auf der Fahrt

Entlang einer Oasenkette folgen Sie dem malerischen Ziz-Tal. Umrahmt von kargen, gelb-roten Felsen windet sich der Fluss durch den Hohen Atlas. Am Ufer schafft er einen grünen Korridor, in dem neben Dattelpalmen auch zahlreiche Obstbäume wachsen. Darüber kleben Kasbahs und Ksur an den Hängen. Von mehreren Aussichtspunkten entlang der Strecke blicken Sie über das wunderschöne Panorama.

PALMENOASE VOR DER SANDWÜSTE

Ihr Aufenthalt

Das größte zusammenhängende Oasengebiet des Landes erstreckt sich von Erfoud über Rissani bis zu den Sanddünen des Erg Chebbi. Auf den Feldern wird typische Oasenwirtschaft mit altbewährtem Bewässerungssystem betrieben. So wachsen in der unwirtlichen Gegend Dattelpalmen, Obstbäume und Gemüse in mehreren Stockwerken. Geschichtlich spielte die Region eine wichtige Rolle als Handelszentrum für Karawanen, heute ist sie touristischer Ausgangspunkt für Oasen- und Wüstentouren.

SANDDÜNEN DER SAHARA

Ihr Aufenthalt

Bis zu 150 Meter hoch erheben sich die Sanddünen des Erg Chebbi. Aus der Oasenstadt Merzouga am Rande der Wüste geht es auf dem Kamel, im Geländewagen oder zu Fuß in die weite Sandlandschaft. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Nacht in der Sahara. Fernab von störenden Lichtquellen glitzern über Ihnen tausende Sterne und die Milchstraße erstrahlt als heller Streifen am dunklen Himmel.

Kamelritt zum Wüstencamp

Im Preis enthaltene Aktivität

Auf dem Rücken eines Dromedars folgen Sie dem Kamelführer von Merzouga in das Dünenmeer der weiten Sahara. Beim Reiten spüren Sie das behäbige Schaukeln der Wüstentiere unter sich und erblicken den Erg Chebbi aus ungewohnter Höhe. Nach etwa einer Stunde erreichen Sie Ihr Wüstencamp, während die einsetzende Dämmerung die unendliche Sandlandschaft langsam in magisches rot-goldenes Licht taucht.

Weitere Erlebnisse

Blaue Quelle von Meski

Zwischenstopp

In einem tiefen Taleinschnitt bei Meski liegt die Blaue Quelle oberhalb des Ziz Flusses. Umgeben von schattigen Palmen speist das kalte, glasklare Wasser mehrere eingefasste Becken, die wiederum in Bewässerungskanäle münden. In dem größten Bassin können Sie baden oder Sie stöbern durch die Souvenirläden rundherum und trinken einen Minztee im angeschlossenen Café. Gerade an den Wochenenden ist die Anlage mit Campingplatz ein beliebter Treffpunkt bei marokkanischen Jugendlichen.

Eigenregie

Fossilienwerkstätten in Erfoud

Gegen Aufpreis buchbare Aktivität

Erfoud ist bekannt für seine Fossilien. Mehrere Werkstätten verarbeiten die Versteinerungen in schwarzem Marmor zu kunstvollen Souvenirs, edler Deko und Möbeln. Auf Wunsch erhalten Sie bei einer Tour durch den Betrieb einen Eindruck vom Zuschnitt der Fossiliensteine und vom aufwendigen Poliervorgang. Danach können Sie in einer Verkaufsausstellung fertige Schalen, schmucke Anhänger, spiegelglatte Tische oder Springbrunnen mit Gesteinseinschlüssen erwerben.

Eigenregie

Ihre Unterkunft

Erg Chebbi Wüstencamp

Gemeinsam am Lagerfeuer sitzen und den Trommeln der Berber lauschen: In unserem Wüstencamp in Merzouga sind Sie inmitten der traumhaften Dünenlandschaft den ursprünglichen Bewohnern dieser Region ganz nah. Zur Unterkunft

12 Zimmer

Familienzimmer

Naturlage

Zimmer: Wüstenzelt
Verpflegung: Halbpension

Sie verlassen die Sandberge der Sahara und fahren auf der N13 über Rissani bis nach Erfoud in die Palmenoase des Tafilalet. Die Straße führt Sie weiter zur Hauptstraße N10, wo Sie die südlichen Ausläufer des Atlasgebirges mit dem Todra-Tal erreichen.

Route: Merzouga - Rissani - Erfoud - Tinerhir
Distanz: 240 km
Fahrzeit: 4 Stunden

Fahrzeug mit Fahrer

Was Sie erleben ...

Rissani und Oasenrundfahrt

Im Preis enthaltene Aktivität

Rissani ist ein schönes Städtchen mit roten Lehmhäusern am Rande der Wüste. Sehenswert ist das Ksar Abouam mit der Kasbah Moulay Ismail sowie der Wochenmarkt, der jeweils sonntags, dienstags und donnerstags stattfindet. Im Süden von Rissani führt Sie eine 20 Kilometer lange Rundtour durch Palmenhaine und zu sehenswerten Lehmdörfern (Ksur). Zur Aktivität

Eigenregie

Ksar El Khorbat

Abstecher

Bei einem Spaziergang durch die gedeckten Gassen entdecken Sie das ursprüngliche Lehmdorf El Khorbat. Das Ksar war einst Zentrum der Ait Morhad Berber und wurde mit viel Liebe originalgetreu restauriert. Drei renovierte Lehmgebäude beherbergen heute ein informatives Museum, das sehr anschaulich über Leben und Traditionen der Berberstämme zwischen Dadès-, Drâa- und Ziz-Tal informiert. Zur Stärkung können Sie vor der Weiterfahrt auf der begrünten Terrasse des angeschlossenen Gästehauses zu Mittag essen.

2 Stunden Eigenregie

Todra-Schlucht erkunden

Ausflug

Etwa 15 Kilometer nach Tinerhir erreichen Sie die engste und spektakulärste Passage der Todra-Schlucht. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um die Engstelle auf sich wirken zu lassen und bei einem kleinen Spaziergang zu Fuß zu erkunden. An beiden Seiten der nur wenige Meter breiten Schlucht ragen die rotbraunen Felsen fast senkrecht bis zu 300 Meter empor. Auf einer betonierten Furt überqueren Sie den Fluss. Wer mag, kann noch zwei bis drei Kilometer weiter wandern und dem gleichmäßig ansteigenden Weg hinter der Schlucht eine Zeit lang folgen.

2 Stunden Eigenregie

SCHLUCHTEN, PALMENTÄLER & LEHMDÖRFER

Ihr Aufenthalt

Beeindruckend ragen rote Felsen mehrere hundert Meter empor. Durch das nur wenige Meter breite Tal schlängelt sich der klare Fluss. Neben der bekannten Todra-Schlucht birgt die Region aber noch weitere spannende Täler, die Sie im Auto, Geländewagen, auf dem Rad oder zu Fuß durchqueren. Erkunden Sie die Palmenoasen von Tinerhir oder spazieren Sie durch die überdachten Gassen des ursprünglichen Lehmdorfes Ksar el Khorbat bei Tinejdad.

Weitere Erlebnisse

Individueller Marktbesuch Rissani

Gegen Aufpreis buchbare Aktivität

Der überregional bekannte Markt in Rissani findet jeden Sonntag sowie etwas weniger belebt dienstags und donnerstags statt. Bei einem Bummel durch die Gassen tauchen Sie in authentisches Markttreiben ein. Händler aus den umliegenden Dörfern breiten frisches Obst, Gemüse und Gewürze aus. Zwischen den Läden von Bäckern, Fleischern und Handwerkern feilschen Berber wie vor Jahrhunderten um Schafe, Ziegen und Hühner. Am Rande warten Esel und Kamele auf dem Parkplatz der Nomaden auf den Rücktransport der Waren.

Eigenregie

Ihre Unterkunft

Kasbah Petit Nomade

Das Berberpaar Lahcen und Mouna heißt Sie in ihrer kleinen Kasbah mitten im Palmenhain herzlich willkommen. Genießen Sie den herrlichen Blick von der Dachterrasse, erfrischen Sie sich im Pool oder lauschen Sie in die Stille hinein. Die Kasbah Petit Nomade ist ideal für einen entspannten Aufenthalt im Todra-Tal. Zur Unterkunft

10 Zimmer

Pool

Naturlage

W-Lan

Zimmer: Standardzimmer
Verpflegung: Halbpension

Auf der N10, der Straße der Kasbahs, geht es zuerst in das Dadès-Tal bei Boumalne und weiter nach Ouarzazate. Kurz hinter der Stadt verlassen Sie bei Tabourahte die Hauptstraße und fahren auf der P1506 nach Ait Benhaddou. 5 km entfernt liegt die kleine Ortschaft Tamdaght in einem malerischen Tal.

Route: Tinerhir - Boumalne - Ouarzazate - Ait Benhaddou - Tamdaght
Distanz: 255 km
Fahrzeit: 4,5 Stunden

1 Aktivität Fahrzeug mit Fahrer

Was Sie erleben ...

Erlebniswanderung im Dadès-Tal

Im Preis enthaltene Aktivität

Ein grünes Band von Obstwiesen, Getreidefeldern und Gemüsebeeten schlängelt sich bei Boumalne über 30 km in den Hohen Atlas. Auf Ihrer Wanderung erfahren Sie mit welcher Geruhsamkeit und Ausdauer die Berber dieses schöne Stück Land seit Jahrhunderten bewirtschaften. Am Rande der Flussoase erleben Sie die beeindruckende Felsformation „Monkey Fingers“ sowie ursprüngliche Kasbahs mit weiten Blicken in das Tal. Zur Aktivität

Englisch 7 Stunden inkl. Verpflegung Wanderführer/in Privattour Anreise in Eigenregie zum Treffpunkt

Aussichtspunkt Dadès-Tal

MAROKKO ERLEBEN - Tipp

Folgen Sie der Straße ins Dadès-Tal hinein, verengt sich die Schlucht immer weiter. Etwa 30 Kilometer hinter Boumalne du Dadès schraubt sich der Weg steil die Hänge hinauf. Oben belohnt der wohl spektakulärste Ausblick auf das Dadès-Tal: Tief unter Ihnen schneidet sich die grüne Flussoase durch die kargen Felsen. Bei einem frischen Orangensaft im Café Timzzillite genießen Sie den Blick zurück auf die erklommenen Serpentinen im fantastischen Panorama.

Straße der 1.000 Kasbahs

Auf der Fahrt

Im südlichen Hohen Atlas folgen Sie der Straße der 1.000 Kasbahs. Eine malerische Landschaft zieht an Ihnen vorbei: Auf der einen Seite ragen die rot-braunen Felsen des Atlasgebirges empor, davor breitet sich die dürre Steinwüste aus. Kontrastreich hebt sich dazwischen das Band aus grünen Dattelpalmen ab, das den Fluss Dadès im Tal begleitet. Ursprüngliche Lehmdörfer scheinen an den Hängen zu kleben und immer wieder ragen mächtige Berberburgen, die Kasbahs, aus der Landschaft empor.

EINZIGARTIG TRADITIONELLE LEHMARCHITEKTUR

Ihr Aufenthalt

Das Ksar Ait Benhaddou, nahe der Filmstadt Ouarzazate, ist ein wunderschönes Beispiel für ein traditionell aus Lehm gebautes Dorf. Es zählt seit 1987 zum UNESCO-Welterbe und war schon Drehort manch eines Filmes. Nach Betreten des Lehmdorfes spazieren Sie durch ein Labyrinth brauner Gassen. In der Region ziehen sich grüne Flusstäler durch die rotbraune, karge Landschaft. Ein sehr ursprüngliches Berberdorf ist das kleine Tamdakht.

Weitere Erlebnisse

Chez Pierre

Restaurant-Tipp

Im Herzen des Dadès-Tals lädt das Gästehaus Chez Pierre zur Pause ein. Die Anlage schmiegt sich in das einzigartige Bergpanorama. Von mehreren Terrassen eröffnet sich ein fantastischer Ausblick in die Berge, durch die sich die grüne Flussoase zieht. Renommiert ist das Chez Pierre für seine hervorragende Küche. Geschmackvoll verbindet das Küchenteam europäische mit marokkanischen Aromen zu einfachen Gerichten und Snacks bis hin zu ganzen Menüs. Basis der Küche sind in erster Linie regionale Produkte.

Eigenregie

Führung Filmstudios Ouarzazate

Zwischenstopp

In den Altas Filmstudios vor den Toren Ouarzazates wandeln Sie durch die Kulissen von Weltklassikern wie „Gladiator“, „The Jewel of the Nile“ oder „Der Medicus“. Auch Episoden der Serie „Game of Thrones“ wurden hier gedreht, um nur einige Beispiele zu nennen. Bei einem geführten Rundgang tauchen Sie in die Welt des marokkanischen Hollywoods ein und erfahren mehr über die Geschichte des Filmdrehs. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen erhalten Sie auf der Internetseite der Atlas Filmstudios.

Eigenregie

Ihre Unterkunft

Kasbah Ellouze

Erholung pur im authentischen Berberdorf Tamdakht: Die Kasbah Ellouze ist eine im traditionellen Kasbah-Stil erbaute Lehmburg.  Zahlreiche Nischen mit gemütlichen Sitzecken, der Pool mit Sonnenliegen, individuelle Terrassen und kleine Türmchen bieten viel Privatsphäre zum Entspannen. Das berühmte Ksar Ait Benhaddou liegt nur fünf Kilometer von Ihrer Unterkunft entfernt. Zur Unterkunft

11 Zimmer

Pool

Familienzimmer

Naturlage

W-Lan

Zimmer: Standardzimmer
Verpflegung: Halbpension

Auf der schönen Nebenstrecke P1506  fahren Sie durch das Ounila-Tal weiter bis zur Feudalburg von Telouet. Anschließend gelangen Sie auf der Hauptroute N9 über den Tizi-n-Tichka Pass nach Marrakech.

Route: Tamdaght - Telouet - Tizi-n-Tichka - Marrakesch
Distanz: 170 km
Fahrzeit: 4 Stunden

1 Aktivität Fahrzeug mit Fahrer

Was Sie erleben ...

Führung Ksar Ait Benhaddou

Im Preis enthaltene Aktivität

Erfahren Sie mehr über Kasbahs und Ksur und lassen Sie sich von der Architektur aus Stampflehm beeindrucken. Eine Stunde führt Sie Ihr Guide durch das UNESCO-Welterbe Ksar Ait Benhaddou. Entdecken Sie das Labyrinth aus Häusern, Kasbahs, Türmen & Speichern und genießen Sie den malerischen Blick über das Lehmdorf und die Berglandschaft. Zur Aktivität

Englisch 1 Stunde keine Verpflegung Reiseführer/in Privattour Anreise in Eigenregie zum Treffpunkt

Ounila-Tal

Auf der Fahrt

Eine enge, kurvige, geteerte Nebenstrecke verbindet entlang des Ounila-Tals Telouèt und Ait Benhaddou. Sie ist eine malerische Alternative zur gut ausgebauten Nationalstraße N9 und gehört zu den landschaftlich interessantesten Routen in Marokko. Den Fluss Ounila begleitet ein grünes Band aus Gemüsegärten und Oasenfeldern, die mit den rot-braunen Felsen des Canyons kontrastieren. Auf dem Weg durchqueren Sie ursprüngliche Bergdörfer, fahren vorbei an alten Kasbahs und immer wieder eröffnen sich herrliche Ausblicke auf das Tal.

Atlasquerung: Tizi-n-Tichka

Streckeninformation

Die Hauptroute zwischen Marrakesch und Südmarokko quert das Atlasgebirge am Tizi-n-Tichka-Pass in einer Höhe von 2.260 Metern. Im Winter und Frühjahr liegt hier nicht selten Schnee, die Straße ist jedoch ganzjährig geräumt und befahrbar. Mehrere Cafés und kleine Imbisse laden rund um den Gebirgspass zu einer Stärkung ein und Händler bieten Mineralien und Fossilien feil. Während sich in Richtung Marrakesch knorrige Wachholderbäume, Pinienwälder und fruchtbare Ebenen hinab erstrecken, wachsen im trockenen Süden kaum Pflanzen an den schroffen Felsen.

MARRAKESCH - DIE PERLE DES SÜDENS

Ihr Aufenthalt

Zwischen prunkvollen Palästen, reich verzierten Moscheen und den weit verzweigten Gassen der Souks tauchen Sie in Marrakesch in ein Märchen aus 1001 Nacht ein. Lebendiges Herz ist der Djemaa el-Fna, der Platz der Gaukler und Schlangenbeschwörer. Mit seinen Musikern und Tänzern, den Garküchen und Geschichtenerzählern sowie den zahlreichen Restaurants mit Dachterrasse rundherum zieht er Touristen wie Einheimische gleichermaßen an. Zahlreiche wunderschöne Riads, kulturelle Angebote, traditionelle Bäder sowie vielfältige Ausflugsziele in der Umgebung sorgen für einen abwechslungsreichen und angenehmen Aufenthalt.

Ihre Unterkunft

Riad Altair

Mit viel Liebe zum Detail schafft Marie im Riad Altair eine persönliche, ästhetische Atmosphäre. Im Zentrum empfängt Sie der ruhige Innenhof mit Plunge-Pool. Für die Gäste der sechs Zimmer bietet die einladende Dachterrasse auf zwei Ebenen viel Platz – unter der schattigen Pergola, beim Sonnenbad auf den Liegen, an einem der Tische oder in der gemütlichen, kleinen Lounge. Zur Unterkunft

6 Zimmer

Pool

Altstadt

W-Lan

Zimmer: Superiorzimmer
Verpflegung: Halbpension

1 Aktivität

Was Sie erleben ...

GANZTÄGIGE STADTFÜHRUNG MARRAKESCH

Im Preis enthaltene Aktivität

Am Morgen werden Sie an der Rezeption Ihrer Unterkunft von Ihrem deutschsprachigen, einheimischen Stadtführer abgeholt. Sie besichtigen zusammen die wichtigsten der vielen historischen Gebäude, wie die Koutoubia-Moschee, den El Bahia sowie den El Badi Palast und die Saadier Gräber. Ein Besuch der großen Souks (Händler- und Handwerksgassen) darf natürlich nicht fehlen. Sie schließen sich dem Jemaa el Fna Platz an und sind in die verschiedenen traditionellen Gewerbezweige eingeteilt, durch die man bummeln kann.

Deutsch 6 Stunden keine Verpflegung Reiseführer/in Privattour Abholung an der Unterkunft

Jardin Majorelle & Yves Saint Laurent Museum

Im Preis enthaltene Aktivität

Ein prachtvoller, künstlerisch angelegter Garten, kreative Kunst der Berber und die außergewöhnlichen Modeschöpfungen des Designers Yves Saint Laurent – mit dem Kombiticket besuchen Sie neben dem Jardin Majorelle ebenso das Museum Yves Saint Laurent und das Museum der Berberkunst. Ganz nach Ihren Wünschen können Sie auch Einzeltickets erwerben und nur die berühmte Gartenanlage oder das Museum des renommierten Designers besuchen. Zur Aktivität

Eigenregie

Einkaufsbummel Souks & Centre Artisanal

Ihr Aufenthalt

Marrakeschs Basare sind die größten orientalischen Souks des Landes. In den verzweigten Handwerksgassen zieht Ihnen der Duft fremder Gewürze um die Nase, auf den Ständen türmen sich filigrane Lampen, Berberteppiche, Lederwaren und bunte Stoffe. Beim Souvenirkauf ist handeln Pflicht! Ruhiger und entspannter shoppen Sie im Centre Artisanal. Hier sind die Artikel mit Festpreisen ausgezeichnet. Sie müssen sich also nicht auf Ihr Verhandlungsgeschick verlassen und erhalten zudem ein gutes Preisgefühl für die Waren.

Abendstimmung Djemaa el-Fna

Ihr Aufenthalt

Am Abend erwacht der Platz der Gaukler, der Djemaa el-Fna, zu vollem Leben. Einheimische wie Touristen lauschen den Geschichtenerzählern und lassen sich von Musikern, Tänzern und Schlangenbeschwörern verzaubern. Im Zentrum öffnen ab etwa 17 Uhr die Garbuden. Tische und Bänke werden aufgebaut, aromatische Gerüche ziehen aus den Töpfen und der Platz füllt sich mit Menschen. Ungestört beobachten Sie die Szenerie von einer der Dachterrassen der zahlreichen Restaurants und Cafés rund um den Djemaa el-Fna. Unser Tipp: Für den besten Logenplatz sollten Sie rechtzeitig vor Sonnenuntergang einen Tisch beziehen.

Weitere Erlebnisse

Maison de la Photographie

Ihr Aufenthalt

Dieses Museum ist nicht nur etwas für (Hobby-)Fotografen – im La Maison de la Photographie bilden hunderte alte Fotos das historische Marokko in den Jahren 1870 bis 1950 ab. Durch die Fotografien gewinnen Sie einen Eindruck von Architektur, Traditionen, Menschen und Städten in der damaligen Zeit. Und von der Terrasse haben Sie übrigens einen tollen Blick über die Medina von Marrakesch. Unser Tipp: Wer selbst gerne fotografiert, dem empfehlen wir unsere private Fototour Marrakesch.

Stadtbummel in der Neustadt

Ausflug

Westlich der Medina erstreckt sich das moderne Marrakesch mit palmengesäumten Prachtstraßen, Boutiquen, Theater, Banken, Supermärkten, Appartementanlagen und Restaurants. Die Neustadt entstand zur Kolonialzeit als Wohnviertel für die Franzosen außerhalb der Stadtmauern. Heute können Sie hier flanieren und moderne Mode sowie Souvenirs shoppen. Lassen Sie sich über die Hauptachse, die Avenue Mohamed V., und durch die Seitenstraßen treiben. An mehreren Plätzen stärken Sie sich in Cafés sowie internationalen Restaurants oder Sie machen in einem der gepflegten Parkanlagen eine Pause. Die Neustadt erreichen Sie aus der Medina am besten in einem Taxi.

Eigenregie

Hamam-Besuch im Luxushotel

Gegen Aufpreis buchbare Aktivität

Ein traditioneller Hamam-Besuch mit dem gewissen Extra – im Spa des Luxushotels La Sultana lassen Sie sich im edlen Ambiente verwöhnen. Zwischen Säulen aus Marmor, im schummrigen Licht filigraner Lampen und vor hochwertigem marokkanischen Dekor vergessen Sie den Alltag und kommen zur Ruhe. Zur Aktivität

1 Stunde keine Verpflegung Keine Begleitung Privattour Anreise in Eigenregie zum Treffpunkt

Ihre Unterkunft

Riad Altair

Mit viel Liebe zum Detail schafft Marie im Riad Altair eine persönliche, ästhetische Atmosphäre. Im Zentrum empfängt Sie der ruhige Innenhof mit Plunge-Pool. Für die Gäste der sechs Zimmer bietet die einladende Dachterrasse auf zwei Ebenen viel Platz – unter der schattigen Pergola, beim Sonnenbad auf den Liegen, an einem der Tische oder in der gemütlichen, kleinen Lounge. Zur Unterkunft

6 Zimmer

Pool

Altstadt

W-Lan

Zimmer: Superiorzimmer
Verpflegung: Frühstück

Über die Autobahn N8 fahren Sie bis nach Chichaoua. Von dort folgend Sie der R207 an die Atlantikküste.

Route: Marrakesch - Chichaoua - Essaouira
Distanz: 175 km
Fahrzeit: 3 Stunden

1 Transfer

Was Sie erleben ...

FISCHERSTADT MIT KÜNSTLERFLAIR

Ihr Aufenthalt

Ein kunterbunter Fischerhafen & relaxte Künstleratmosphäre – Essaouira ist der ruhige Gegenpol zu Marokkos quirligen Königsstädten. In der alten Festungsstadt können Sie einen Gang runterschalten, durch Ateliers stöbern und in kleinen Cafés sitzen. Die Altstadt versprüht mit ihren weiß-blau getünchten Häusern und der malerischen Lage auf einem Felsen einen ganz besonderen Charme. Idealer Platz für einen romantischen Sonnenuntergang sind die historischen Schießscharten der Sqala de la Kasbah. Auf der anderen Seite breitet sich der kilometerlange Sandstrand aus – ein Paradies für ausgedehnte Spaziergänge am Meer, zum Surfen oder einfach zum Abschalten.

Ihre Unterkunft

Riad Malaika

Das kleine Riad Malaika kombiniert moderne Atmosphäre mit dem traditionellen Charme des alten marokkanischen Gebäudes. Stilvolle Salons und eine elegante Dachterrasse bieten viel Platz zum Entspannen. Die hervorragende marokkanische Küche rundet Ihren Aufenthalt ab. Sie wohnen zentral in der Medina, unweit der alten Festungsmauer. Zur Unterkunft

9 Zimmer

Altstadt

W-Lan

Zimmer: Superiorzimmer
Verpflegung: Halbpension

Was Sie erleben ...

UNESCO-Welterbe Altstadt

Ihr Aufenthalt

Die Altstadt (Medina) von Essaouira ist komplett von der alten Festungsmauer aus der portugiesischen Kolonialzeit des 18. Jahrhunderts umgeben. In der Zeit entwickelte sich die Stadt zum damals größten Seehafen Marokkos. Bei einem Spaziergang durch die Medina tauchen Sie in den historischen Charme ein. Entdecken Sie die Reste der Festung Sqala de la Kasbah, Riads im maurischen Stil und das alte jüdische Stadtviertel. In den rechtwinkligen, lichtdurchfluteten Gassen stöbern Sie durch Souvenirläden und Künstlerateliers in den typischen blau-weißen Häusern. Seit 2001 zählt die gesamte Medina von Essaouira zum UNESCO-Welterbe.

Gegrillter Fisch am Hafen

Restaurant-Tipp

Am Vormittag herrscht das größte Treiben in dem traditionellen Fischerhafen von Essaouira. Dann hieven Fischer ihren Fang von Bord, flicken Netze und rangieren die blauen Holzboote im Hafenbecken. In den Werften zimmern Handwerker die Fischerboote noch nach historischem Vorbild. Die frischen Fische landen direkt auf den Verkaufsständen oder in den Fischbuden am Hafen. Hier können Sie an einfachen Tischen und Bänken gegrillten Fisch und Meeresfrüchte probieren. Die Preise sind angeschrieben, wobei Beilagen extra kosten.

Eigenregie

Entspanntes Strandleben

Ihr Aufenthalt

An den Fischerhafen schließt der kilometerlange, breite Sandstrand an. Bei einem ausgedehnten Strandspaziergang schweift der Blick auf den Ozean und die, aus dem Wasser ragenden, Mogador-Inseln vor der Bucht. In dem Vogelschutzgebiet brüten von Mai bis Oktober seltene Eleonorenfalken aus Madagaskar. Der Strand schließt mit einer hübschen Promenade ab. In Cafés und Beachclubs beobachten Sie bei einem frischen Drink die Surfer und Kiter in den Wellen. Auch Liegen und Sonnenschirme können Sie mieten, stellen Sie sich aber auf eine frische Brise vom Meer ein, insbesondere im Juni.

Weitere Erlebnisse

Kochkurs L’Atelier Madada

Gegen Aufpreis buchbare Aktivität

Die herzliche Köchin Mona entführt Sie in die Welt der marokkanischen Küche. In der professionell ausgestatteten und modern-gemütlich eingerichteten Küche bereiten Sie eine Tajine nach Wahl sowie eine Vorspeise zu. Während das Essen im Tontopf gart, besuchen Sie den Gewürzmarkt von Essaouira. Anschließend verspeisen Sie das leckere Essen im Salon des Koch-Ateliers. Bon appétit! Zur Aktivität

Englisch 5 Stunden inkl. Verpflegung Koch/Köchin Kleingruppe Anreise in Eigenregie zum Treffpunkt

Stadtführung Essaouira

Gegen Aufpreis buchbare Aktivität

Tief in die Geschichte Essaouiras eintauchen, Handwerkern über die Schulter schauen, Souks und den Fischerhafen erkunden – bei der dreistündigen Stadtführung lernen Sie verschiedene Facetten des Lebens und der Kultur Essaouiras kennen. Sie spazieren über die Festungsmauer, besichtigen die Mellah und besuchen eine Schmuckschmiede, eine Argankooperative und sehen wie hochwertige Thujaarbeiten entstehen. Zur Aktivität

Deutsch 3 Stunden keine Verpflegung Stadtführer/in Privattour Abholung an der Unterkunft

Berbermarkt mit Verkostung – Had Draa

Gegen Aufpreis buchbare Aktivität

Tauchen Sie ein in das bunte Marktleben auf dem Lande. Jeden Sonntag reiten Bauern der Region mit ihren Eseln nach Had Draa, um Obst und Gemüse, Tiere und handwerkliche Produkte feilzubieten, die eigenen Einkäufe zu erledigen und bei einem marokkanischen Minztee Neuigkeiten auszutauschen. Bei Ihrer Tour über den Markt stoppen Sie an vielen Ständen, um die lokalen Produkte zu verkosten. Nebenbei haben Sie genügend Zeit, um eigene Einkäufe zu machen. Zur Aktivität

Deutsch 5 Stunden Snack Reiseführer/in Privattour Abholung an der Unterkunft

Ihre Unterkunft

Riad Malaika

Das kleine Riad Malaika kombiniert moderne Atmosphäre mit dem traditionellen Charme des alten marokkanischen Gebäudes. Stilvolle Salons und eine elegante Dachterrasse bieten viel Platz zum Entspannen. Die hervorragende marokkanische Küche rundet Ihren Aufenthalt ab. Sie wohnen zentral in der Medina, unweit der alten Festungsmauer. Zur Unterkunft

9 Zimmer

Altstadt

W-Lan

Zimmer: Superiorzimmer
Verpflegung: Frühstück

Fahrt zum Flughafen von Marrakesch und Rückflug.

Route: Essaouira - Marrakesch
Distanz: 175 km
Fahrzeit: 3 Stunden

1 Transfer

Was Sie erleben ...

Privattransfer zum Flughafen

Im Preis enthaltene Aktivität

Ein Fahrer holt Sie mit einem bequemen Fahrzeug an Ihrer Unterkunft in Essaouira ab und bringt Sie zum Flughafen in Marrakesch. Damit Sie Ihren Flieger in Marrakesch sicher und pünktlich erreichen, ist die Abholung etwa fünf Stunden vor Abflug geplant. Bei einem sehr frühen Flug bietet es sich an, die letzte Nacht bereits in Marrakesch in der Nähe des Flughafens zu verbringen. So können Sie am Abflugtag etwas länger schlafen.

Preise

Preis in € pro Person

2 Pers.*4 Pers.*
1.750,00 €**1.350,00 €

* Preise für andere Personenzahlen auf Anfrage.
**  Basis Hauptsaison. Abweichungen je nach Saison möglich.

Unterkünfte

Tag 1Melliber Appart Hotel
Superior Studio Bronze
Verpflegung: Halbpension
Zur Unterkunft
Tag 2Riad Dar Alia
Superiorzimmer
Verpflegung: Halbpension
Zur Unterkunft
Tag 3 - 4Riad Lune et Soleil
Suite
Verpflegung: Halbpension & Frühstück
Zur Unterkunft
Tag 5Kasbah Izoran
Standardzimmer
Verpflegung: Halbpension
Zur Unterkunft
Tag 6Erg Chebbi Wüstencamp
Wüstenzelt
Verpflegung: Halbpension
Zur Unterkunft
Tag 7Kasbah Petit Nomade
Standardzimmer
Verpflegung: Halbpension
Zur Unterkunft
Tag 8Kasbah Ellouze
Standardzimmer
Verpflegung: Halbpension
Zur Unterkunft
Tag 9 - 11Riad Altair
Superiorzimmer
Verpflegung: Halbpension & Frühstück
Zur Unterkunft
Tag 12 - 15Riad Malaika
Superiorzimmer
Verpflegung: Halbpension & Frühstück
Zur Unterkunft

Transfers

Tag 1Privattransfer
Casablanca Flughafen - Casablanca
Fahrzeug mit ortskundigem Fahrer
Tag 12Privattransfer
Marrakesch - Essaouira
Fahrzeug mit ortskundigem Fahrer
Tag 15Privattransfer
Essaouira - Marrakesch Airport
Fahrzeug mit ortskundigem Fahrer

Aktivitäten

Tag 2Führung Moschee Hassan II
Durchführung in Eigenregie
Zur Aktivität
Tag 2Stadtführung Rabat zu Fuß
4 Stunden
Privattour
deutschsprachige/r Stadtführer/in
Abholung an der Unterkunft
Zur Aktivität
Tag 3Stadtführung Meknès
3 Stunden
Privattour
deutschsprachige/r Stadtführer/in
Abholung an der Unterkunft
Zur Aktivität
Tag 4Stadtführung Medina von Fès
3 Stunden
Privattour
deutschsprachige/r Reiseführer/in
Abholung an der Unterkunft
Zur Aktivität
Tag 7Rissani und Oasenrundfahrt
Durchführung in Eigenregie
Zur Aktivität
Tag 8Entdeckerrunde im Dadès-Tal
2 Stunden
Privattour
englischsprachige/r Wanderführer/in
Anreise in Eigenregie zum Treffpunkt
Zur Aktivität
Tag 9Führung Ksar Ait Benhaddou
1 Stunde
Privattour
englischsprachige/r Reiseführer/in
Anreise in Eigenregie zum Treffpunkt
Zur Aktivität
Tag 10Führung Ksar Ait Benhaddou
6 Stunden
Privattour
deutschsprachige/r Reiseführer/in
Abholung an der Unterkunft
Tag 10Jardin Majorelle & Yves Saint Laurant Museum
Durchführung in Eigenregie
Zur Aktivität

Fahrzeug mit Fahrer

Tag 2 - 9

Minibus (9-Sitzer) mit Fahrer
Casablanca - Marrakesch
Ortskundiger Fahrer
Treibstoff
Verpflegungs-/Übernachtungspauschale für den Fahrer

Auf den Merkzettel

Merkzettel

Hier stellen Sie interessante Elemente für Ihre individuelle Reise zusammen. Anschließend können Sie den Merkzettel unkompliziert in ein Anfrageformular überführen. Dort haben Sie die Möglichkeit Anmerkungen oder Fragen pro Element hinzuzufügen. Auf Basis Ihrer individuellen Wünsche erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes, unverbindliches Angebot.

Sie können Elemente aus folgenden Bereichen zum Merkzettel hinzufügen:
Reisethemen | Übernachtungen | Erlebnisse | Reiseziele | Unterkünfte | Aktivitäten | Transfer und Betreuung | Routenvorschläge | Gruppenreisen

Aktivitäten

Reiseziele

Unterkünfte

Reisethemen

Erlebnisse

Transfers und Betreuung

Transfers und Betreuung

Routenvorschläge

Gruppenreisen

Merkzettel leer
Bitte fügen Sie Elemente zum Merkzettel hinzu, damit Sie diese bei Ihrem Individualreise-Experten für Marokko anfragen können.

Merkzettel unverbindlich anfragen

Im Anfrageformular können Sie Anmerkungen oder Fragen pro Element ergänzen sowie Wunschzeiträume, die Anzahl der Teilnehmer und Ihre persönlichen Daten eintragen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.