Transfer und Betreuung

Mietwagenrundreise in Marokko

  • Unabhängig im eigenen Tempo reisen
  • Panoramarouten durch die Berge 
  • Wenig befahrene Straßen
  • Mietwagenreise zu allen Zielen Marokkos
  • Sichere und gute Mietbedingungen

Roadtrip durch Marokko – Selbstfahrerreise

Ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit stellt sich bei einer Mietwagenrundreise durch Marokko ein. Halten Sie selbst das Steuer in der Hand und genießen Sie atemberaubende Landschaften völlig privat und ganz in Ihrem eigenen Rhythmus. 

Im Mietwagen erreichen Sie auf Ihrer Marokko Rundreise nahezu alle Orte. Die Straßen des Landes sind inzwischen gut ausgebaut, Schilder neben arabisch auch in lateinischer Schrift für Europäer gut lesbar und mit kostenlosem Navigationsdienst sowie einer Straßenkarte gelingt Ihnen die Orientierung spielend.

Ein gewisser Grad an Reiseerfahrung und Eigenverantwortung ist dennoch gefragt. Mit Ruhe und Geduld kommen Sie im chaotischen Verkehr in den Städten zurecht und mit der richtigen Zeitplanung fahren Sie gelassen durchs Land. Einfacher ist eine Mietwagenrundreise in Marokkos Süden. Außerhalb der großen Städte sind die Straßen schön leer und auch Nebenstraßen mittlerweile weitgehend asphaltiert.

Sind Sie sich unsicher, lässt sich eine Mietwagenrundreise in Marokko auch wunderbar mit anderen Reiseformen kombinieren. Lassen Sie sich zwischen und in den Königsstädten zum Beispiel von einem Fahrer kutschieren oder planen Sie eine Busfahrt von Marrakesch nach Essaouira ein. Ihren Mietwagen geben Sie bequem vorher ab oder beginnen erst den zweiten Teil Ihrer Marokko Rundreise als Selbstfahrer am Steuer. 

Für Ihre Mietwagenrundreise in Marokko benötigen Sie lediglich Ihren in Europa gültigen Führerschein. Eine Internationale Fahrerlaubnis ist nicht nötig. 

Für all unsere Selbstfahrerreisen in Marokko ist eine Vollkasko-Versicherung mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung inklusive. Vor Ort blockt die Mietwagenfirma eine Kaution auf Ihrer Kreditkarte. Im Schadensfall wird diese zwar belastet, jedoch erhalten Sie den Betrag von dem Mietwagenvermittler in Europa zurück. Zusätzliche Versicherungspakete müssen Sie in Marokko für Mietwagenreisen nicht abschließen.    

Ein paar Herausforderungen hält Marokko für Ihre Mietwagenrundreise bereit, doch mit unseren Tipps lassen sich diese gut meistern.

  • Planen Sie genügend Zeit für Fahrabschnitte ein und denken Sie daran, dass Sie beispielsweise im Gebirge nur sehr langsam auf kurvigen Straßen vorankommen. Die gängigen Routenplaner kalkulieren die Fahrzeit oft zu gering. 
  • Zugegeben, der Verkehr in Marokkos Städten ist chaotisch und unübersichtlich. Achten Sie darauf, Ihre Spur zu halten und schwimmen Sie im Strom mit. 
  • In der Dunkelheit empfehlen wir Ihnen nicht zu fahren. Auf den unbeleuchteten Straßen tauchen nicht selten ungeahnte Hindernisse, Personen oder Tiere auf. 
  • Tanken ist in Marokko ganz einfach. In fast allen Städten und vielen größeren Ortschaften gibt es Tankstellen. Sie müssen nicht einmal aussteigen, da Sie ein Tankwärter bedient. Vor langen Strecken auf Ihrer Mietwagenreise in Marokkos wenig besiedelte Regionen, tanken Sie besser vorher voll. 
  • Polizeikontrollen kommen in Marokko häufig vor. Lassen Sie sich nicht verunsichern, sie dienen lediglich der Sicherheit und die Polizisten winken Touristen meistens durch. Fahren Sie langsam an die Kontrolle heran und warten Sie am Stoppschild auf ein Zeichen der Polizei zum Ranfahren oder Weiterfahren.  
  • Zur Orientierung bekommen Sie von uns bei Buchung einer Mietwagenrundreise in Marokko eine Straßenkarte zugesandt. Zusätzlich empfehlen wir die kostenfreien Navigationsdienste maps.me oder googlemaps. Bei beiden können Sie Karten im Vorfeld Ihrer Selbstfahrerreise herunterladen und in Marokko offline navigieren. 
  • Lassen Sie sich keine zusätzlichen Versicherungspakete aufschwatzen. Mit der Vollkasko mit Rückerstattung bleiben Sie im Schadensfall nicht auf den Kosten sitzen, auch wenn vor Ort findige Händler teils anderes behaupten.

Zunächst richtet sich die Wahl des Mietwagens nach der Anzahl der Personen, mit denen Sie durch Marokko reisen. Unsere Empfehlungen nach Personenzahl sind:

  • Kleinwagen: Für zwei Personen eignen sich die kleinen wendigen Fahrzeuge wie Dacia Sandero, Peugeot 208 oder Renault Clio. 
  • Limousine: Komfortabel Platz für drei Personen inklusive Gepäck haben Sie auf Ihrer Marokko Mietwagenrundreise im Dacia Logan, Renault Symbol und ähnlichen Fahrzeugen. 
  • Hochdachkombi: Hohe Decken im Dacia Dokker oder Renault Kangoo machen diese Kategorie zum wahren Platzwunder für vier bis fünf Personen. 
  • Minivan: Reisen Sie mit sechs Personen als Selbstfahrer durch Marokko benötigen Sie einen Kleinbus wie den Renault Traffic oder Hyundai H1.

Ein 4x4 ist auf einer Mietwagenrundreise in Marokko in der Regel nicht nötig. Lediglich wenn Sie über Pisten im Atlasgebirge oder Südmarokko fahren möchten, ist dies zu überlegen. Allerdings dürfen Sie im Mietwagen in Marokko nur offiziell in Karten ausgewiesene Pisten nehmen, ansonsten erlischt der Versicherungsschutz. Alle Unterkünfte, Orte und Aktivitäten Ihrer Selbstfahrerrundreise in Marokkos Süden können Sie auch auf anderen Wegen mit einem normalen Fahrzeug erreichen. 

Lediglich die Wüstencamps sind nur im Geländefahrzeug zugänglich. Da für Offroad-Fahrten in der Wüste kein Versicherungsschutz besteht, buchen wir Ihnen für die Anreise in unsere Wüstencamps einen privaten Transfer oder Sie reiten gleich auf dem Rücken eines Kamels zum Camp. Ihren Mietwagen lassen Sie derweil auf einem bewachten Parkplatz sicher stehen.

Die Mietwagenkosten in Marokko hängen von der gewählten Fahrzeugklasse, aber auch von der Dauer der Anmietung, der Saison und Nachfrage ab. Die folgenden Preise sind auf der Basis einer Mietdauer von einer Woche kalkuliert und verstehen sich als Richtwerte. Es sind immer klimatisierte Fahrzeuge inklusive einer Vollkasko-Versicherung mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung.

  • Kleinwagen: 30 bis 50 Euro pro Tag
  • Limousine: 40 bis 60 Euro pro Tag
  • Hochdachkombi: 50 bis 75 Euro pro Tag
  • Minivan: 125 bis 150 Euro pro Tag
  • Geländefahrzeug ohne 4x4: 50 bis 80 Euro pro Tag
  • Geländefahrzeug mit 4x4: 100 bis 150 Euro pro Tag

Zu den angegebenen Kosten kommen gegebenenfalls Einwegmieten von 50 bis 90 Euro hinzu, falls Sie das Fahrzeug auf Ihrer Marokko Mietwagenrundreise nicht am gleichen Ort entgegennehmen und wieder abgeben. Möchten Sie einen zusätzlichen Fahrer eintragen lassen, kostet dies vor Ort noch einmal 15 bis 45 Euro.​​​​

Für Ihre Mietwagenrundreise in Marokko können Sie ein Fahrzeug in allen größeren Städten im Norden/Nordwesten des Landes anmieten. Hierzu gehören Tanger, Casablanca, Rabat und Essaouira an der Atlantikküste, die Königsstädte Fès und Marrakesch sowie Nador und Oujda im Mittelmeerraum. Im Süden sind Ouarzazate und Agadir die zwei verfügbaren Stationen zur Autoanmietung für Ihre Selbstfahrer Rundreise in Marokko. 

Übernehmen Sie das Fahrzeug direkt am Flughafen, finden Sie die Station üblicherweise in der Ankunftshalle. Bei der Anmietung in einem Stadtbüro erhalten Sie von uns bei Buchung GPS-Daten und Kartenausschnitte.

Besonderheiten

  • Alle Kilometer inklusive
  • Europäischer Führerschein
  • Klimatisierte Fahrzeuge
  • Anreisehinweise von uns

 

Preis: Ab 30 Euro pro Tag

Zu den Routenvorschlägen

Auf den Merkzettel

Zurück

Auf den Merkzettel

Merkzettel

Hier stellen Sie interessante Elemente für Ihre individuelle Reise zusammen. Anschließend können Sie den Merkzettel unkompliziert in ein Anfrageformular überführen. Dort haben Sie die Möglichkeit Anmerkungen oder Fragen pro Element hinzuzufügen. Auf Basis Ihrer individuellen Wünsche erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes, unverbindliches Angebot.

Sie können Elemente aus folgenden Bereichen zum Merkzettel hinzufügen:
Reisethemen | Übernachtungen | Erlebnisse | Reiseziele | Unterkünfte | Aktivitäten | Transfer und Betreuung | Routenvorschläge | Gruppenreisen

Aktivitäten

Reiseziele

Unterkünfte

Reisethemen

Erlebnisse

Transfers und Betreuung

Transfers und Betreuung

Routenvorschläge

Gruppenreisen

Merkzettel leer
Bitte fügen Sie Elemente zum Merkzettel hinzu, damit Sie diese bei Ihrem Individualreise-Experten für Marokko anfragen können.

Merkzettel unverbindlich anfragen

Im Anfrageformular können Sie Anmerkungen oder Fragen pro Element ergänzen sowie Wunschzeiträume, die Anzahl der Teilnehmer und Ihre persönlichen Daten eintragen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.